Regalinspektion nach DIN EN-15635

Regalinspektion, Regalinstandsetzung, Regalreparatur

Wir überprüfen herstellerunabhängig Ihre Regalanlagen und führen eine Regalinspektion nach DIN EN 15635 und BGR 234 durch. Wir sind bundesweit tätig: wir betreuen u.a. Kunden in Hamburg, Bremen, Rostock, Berlin, Bonn, Köln, Gladbach, Dresden

Die Regalinspektionspflicht nach Euro DIN EN 15635 schreibt vor, dass Einfahrregale, Durchfahrregale, Durchlaufregale, Fachbodenregale, Kragarmregale, Mehrgeschoßanlagen und Palettenregale jährlich von einem Experten (autorisierten Sachverständigen) überprüft werden müssen.

Unsere Regalinspekteure stehen Ihnen bundesweit als fachkundige und zuverlässige Partner bei der Regalinspektion und der Regalinstandsetzung / Regalreparatur zur Seite.

Regalinspektionspflicht nach Euro DIN EN 15635

Als herstellerunabhängiger und zertifizierter Regalinspekteur arbeiten wir auf Grundlage der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und der aktuellen EU-Norm.

Als Arbeitgeber müssen Sie für Regalanlagen eine Gefährdungsbeurteilung erstellen. Die Regalanlage muss auf dieser Basis regelmäßig durch eine fachkundige Person überprüft werden. Sichtkontrollen erfolgen wöchentlich oder monatlich und müssen vom Sicherheitsbeauftragten durchgeführt werden.

Regelmäßige Regalinspektionen im Abstand von höchstens 12 Monaten sind gesetzlich vorgeschrieben. Diese müssen von einer fachkundigen Person durchgeführt werden.

Sichtkontrollen und Überprüfungen

Die Inspektion der Regale erfolgt bei laufendem Betrieb im Lager. Wir führen Sichtkontrollen auf optisch erkennbare Mängel, Beschädigung und Fehlteile durch und überprüfen die zugelassenen Belastungen und die Einhaltung von Vorschriften und Schutzmassnahmen. Wir bieten Ihnen auch den Austausch beschädigter Regalteile oder die Reparatur an (kein Bestandteil der Regal-Inspektion).

Wir betreuen Kunden in ganz Deutschland: in Hamburg, Bremen, Rostock, Berlin, Bonn, Köln, Gladbach, Dresden und vielen anderen Orten.

Angebot zur Regalinspektion

Gefaehrdungsbeurteilungen
Wir erstellen Gefährdungsbeurteilungen für Regalsysteme

Die Gefährdungsbeurteilung ist die Voraussetzung um Arbeitsschutzmaßnahmen durchführen zu können.

Regalreparatur
Regalinstandsetzung mittels statischem Nachweis

Im Rahmen der statischen Möglichkeiten setzen wir defekte Regalständer und Regalstreben instand. Hierfür verfügen wir über die entsprechende Statiken, erstellt durch ein unabhängiges Statikbüro.

Statik Regale
Statische Nachberechnung für sämtliche Regaltypen aus Metall

Als Fachunternehmen bieten wir statische Nachberechnungen für Regale aus Metall an.

Regalinspektionen nach DIN EN 15635 und BGR 234

Herstellerunabhängige Überprüfung Ihrer Regalanlagen.

Die Regalinspektionspflicht nach DIN EN 15635 schreibt vor, dass Einfahrregale, Durchfahrregale, Durchlaufregale, Fachbodenregale, Kragarmregale, Mehrgeschoßanlagen, Palettenregale und Lagerbühnen jährlich von einer fachkundigen Person überprüft werden müssen.

Unsere zertifizierten Regalinspekteure beurteilen Ihre Regalanlagen und protokollieren festgestellte Mängel bei der Regalinspektion. In einem Inspektionsprotokoll werden alle festgestellten Mängel gemäß den Schadensklassen mit Gang- und Platznummer benannt. Wir geben Empfehlungen zur Mängelbeseitigung sowie zur zukünftigen Vermeidung von Beschädigungen an. Das Inspektionsprotokoll einschließlich eventuellem Instandsetzungsangebot wird Ihnen in Reinschrift zugesandt. Bei der Erstprüfung erstellen wir zusätzlich einen Prüfordner. Regelmäßige Inspektionen und Instandsetzungen verhindern folgenschwere Unfälle mit Personen- und Sachschäden, sowie hohe Reparaturkosten und garantieren einen reibungslosen Betriebsablauf.

Regalinspektion / Regalprüfung auch bei laufendem Betrieb

Um ihre Betriebsabläufe durch unseren Einsatz so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, sind wir höchst flexibel. Die Regalinspektion / Regalprüfung erfolgt bei laufendem Betrieb.

Leistungsumfang:

Für die Regalinspektion erheben wir bundesweit eine einheitliche Reisekostenpauschale von 80,00 EURO zzgl. MwSt.

Bitte fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot über unser Kontaktformular an oder vereinbaren Sie einen Termin vor Ort.

Fester Bestandteil unserer Inspektionen ist ein Vor- und Nachgespräch mit dem Betreiber der Regalanlage. Bei einem positivem Prüfungsergebnis dokumentiert dies eine Prüfplakette und eine ausführliche Dokumentation der Regalinspektion.

Für ein Angebot der Regalinspektion benötigen wir die Anzahl der laufenden Meter und um welche Art von Regalen es sich in Ihrem Betrieb handelt.

Wir helfen Ihnen gerne - Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.